Sollte ich mein Kind tagsüber wecken, damit es nachts besser schläft?

babys und kleinkinder Oct 27, 2021

Das kommt auf die Altersgruppe an.

Handelt es sich um ein Neugeborenes, dann sprechen wir von einer Tag-und Nachtgleiche, d.h. es schläft in 24 Stunden nach Bedarf und sollte deswegen auf keinen Fall geweckt werden. Ist das Kind drei Monate plus, dann könnten wir beginnen ein Tagesablaufprotokoll zu schreiben um zu schauen wie weit die Schlafentwicklung ist – mit Wecken, d.h. Beeinflussen des Schlafes sollten wir sehr vorsichtig sein.

Haben wir den 6. Lebensmonat hinter uns gebracht, nähert sich das Kind dem Erwachsenenschlaf, wenn es im häuslichen Bereich angeboten wird. Jetzt kann „Schlaferziehung“ vorsichtig beginnen. Z.B. ist das Kind in der Nacht stundenweise wach und schläft dafür über Stunden am Tag, dann macht es Sinn dieses gegenzusteuern. Grundsätzlich sollte aber ein Tagesschlaf, der mit 2,5-3 Stunden idealerweise nach dem Mittag stattfindet nicht unterbrochen werden.

Ein Kind älter als 1,5 Jahre, das am Tag besser und länger schläft als in der Nacht kann geweckt werden. Hier handelt es sich evtl. um Tag-Nacht-Umkehr, den wir beeinflussen können/müssen, weil das Kind sonst aus dieser Umkehr nicht mehr herausfindet. Tagsüber wecken um früher den Nachtschlaf zu starten ist nicht immer sinnvoll, da viele Kinder von der KITA massiv erschöpft sind und Ruhephasen brauchen.

Grundsätzlich gilt: Fehlender Tagesschlaf führt nicht zu einer Verbesserung des Nachtschlafes, denn Kinder können leicht überreizen und mehr Stress führt zu schlechterem Schlaf. Meist macht es Sinn ein Tagesablaufprotokoll zu führen um den Schlafrhythmus und den Schlafbedarf seines Kindes kennenzulernen.

Das Tagesablaufprotokoll kannst du dir in unserem mapadoo Magazin runterladen.  Ein Beitrag von Sabine König. Sabine hat eine Praxis für Säuglings- und Kleinkindfragen sowie für Beziehungs- und Erziehungsfragen.

Close

50% Complete

Two Step

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut labore et dolore magna aliqua.